Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Drehorgelbau aus Deutschland – Tradition und Handwerk treffen aufeinander

Sie werden es schnell merken: Unsere Manufaktur für Drehorgelbau in Deutschland (Dinkelsbühl, Bundesland Bayern) legt größten Wert auf exakte Handarbeit. Jedes Stück ist ein Unikat und wird mit Liebe zum kleinsten Detail hergestellt. Der Erfolg gibt uns Recht: Mittlerweile haben wir Kunden und sogar Stammkunden aus aller Welt. Wir freuen uns auch auf Ihre baldige Anfrage und Ihren Auftrag!

DELEIKA GmbH bietet Ihnen auch Reparaturen von Fremdfabrikaten an. Rufen Sie uns einfach an und schildern Sie uns Ihr Problem. Sollte es den Hersteller noch geben können wir in den meisten Fällen auch auf original Ersatzteile zurückgreifen. Bei nicht mehr existierenden Herstellern finden wir eine Lösung. An alle gebraucht Käufer von Drehorgeln. Beratung und Service können gerne bei uns in Anspruch genommen werden sowie Hilfestellung bei Vermittlung von Gebrauchten Instrumenten.

Traditioneller Drehorgelbau aus Deutschland natürlich von DELEIKA®

Aktuelle Neuigkeiten und Informationen zum Drehorgelbau im Hause DELEIKA®

Ein freundliches Hallo an alle Freunde der Drehorgel! Wir planen für alle Interessenten, Besitzer und Liebhaber dieser einzigartigen Instrumente eine kleine Veranstaltung zum Drehorgelbau, der Spielweise und zu anderen verwandten Themen.

Einzelne Kapitel dieser Veranstaltung sind:

  • Geschichte der Drehorgel
  • Einsatzzweck eines solchen Instrumentes
  • Bedienung einer Drehorgel
  • Selbstspielmöglichkeiten und Coaching am Instrument

Interesse geweckt? Ab einer bestimmten Teilnehmerzahl steht unserem kleinen Workshop nichts im Weg. Die genauen Veranstaltungsdaten werden bei Erreichen der Teilnehmerzahl bekanntgegeben. Lasst euch einfach unter der Rufnummer 098 57 - 97 99 0 (Dinkelsbühl) registrieren und freut euch auf eine unterhaltsame gemeinsame Zeit mit uns.

Traut euch und ruft an. Alle Daten werden selbstverständlich strengstens vertraulich behandelt.

Euer DELEIKA® Team aus Dinkelsbühl
Kai Rafeldt

Zum Seitenanfang